Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Lkw auf B26 mit Tiernahrung umgekippt | BR24

© Ralf Hettler

Sattelschlepper auf B26 mit Hundefutter umgekippt

Per Mail sharen
Teilen

    Lkw auf B26 mit Tiernahrung umgekippt

    Mehrere Stunden musste die B26 zwischen Stockstadt und Babenhausen nach einem Lkw-Unfall komplett gesperrt werden. Am frühen Dienstagmorgen war ein 46-jähriger Lkw-Fahrer auf der Bundesstraße in Richtung Stockstadt unterwegs.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Nach Aussage des Fahrers kreuzte ein Wildtier die Straße, deshalb zog er seinen Lastzug nach rechts. Der mit Tiernahrung beladene Lkw geriet ins Bankett und stürzte um. Glück im Unglück hatte der Fahrer - er konnte das Führerhaus unverletzt verlassen. Durch die Feuerwehr Stockstadt wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet. Zur Bergung des Lastzuges musste schweres Gerät samt Autokran anrücken. Der Sachschaden dürfte sich auf über 100.000 Euro summieren.