BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Runder Tisch: Neue Regio-Züge zu laut und nicht barrierefrei | BR24

© BR
Bildrechte: Philipp Schulze/dpa

Seit dem Sommer sind im Oberland neue Züge der Marke Lint unterwegs. Und seitdem gibt es Klagen von Anwohnern, die neuen Züge seien zu laut. Ein weiterer Knackpunkt: die Barrierefreiheit. Doch die Verantwortlichen haben Ideen.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Runder Tisch: Neue Regio-Züge zu laut und nicht barrierefrei

Seit dem Sommer sind im Oberland neue Züge der Marke Lint unterwegs. Und seitdem gibt es Klagen von Anwohnern, die neuen Züge seien zu laut. Ein weiterer Knackpunkt: die Barrierefreiheit. Doch die Verantwortlichen haben Ideen.

1
Per Mail sharen
Von
  • Dagmar Bohrer-Glas

In Gmund am Tegernsee quietschen die neuen Lint-Züge laut Anwohnern unerträglich in der Kurve. Und auch an unbeschrankten Bahnübergängen stört die Anwohner das laute Pfeifen der Züge – im Landkreis Miesbach gibt es immerhin 20 unbeschrankte Bahnübergänge. Außerdem beschwerten sich Rollstuhlfahrer über die Tatsache, dass sie zum Einsteigen eine Rampe benötigen. Somit bescheinigten sie der Bayerischen Regiobahn im Oberland fehlende Barrierefreiheit. Heute findet ein zweiter Runder Tisch statt.

Hohe Kosten für gute Lösungen

Beim ersten Treffen Ende September im Rathaus Holzkirchen forderten die Bürgermeister aus den betroffenen Gemeinden schnelle Ergebnisse. Die Verantwortlichen der Bayerischen Regiobahn zeigten sich bemüht, verwiesen aber auch darauf, dass konstruktive Veränderungen eher langwierig und kostenintensiv seien.

Konstruktive Ideen und ein Gutachter

Erste Lösungsansätze waren: In Gmund könnte zum Beispiel eine stationäre Kurvenschmieranlage installiert werden. Außerdem sollte ein Gutachter eingeschaltet werden. Ob es handfeste Lösungen gibt, wird sich vielleicht beim zweiten Runden Tisch zeigen, der als Videokonferenz stattfinden wird. Moderiert wird das Treffen von Landtagspräsidentin Ilse Aigner.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!