BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Roadmovie: Architektur-Schätze in Niederbayern und der Oberpfalz | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Bürogebäude u. Boardinghouse Lupburg vom Architekten Johannes Berschneider

Per Mail sharen

    Roadmovie: Architektur-Schätze in Niederbayern und der Oberpfalz

    Ob in Lappersdorf, Lupburg oder Arnbruck - in Niederbayern und der Oberpfalz sind bemerkenswerte, innovative Architekturprojekte entstanden. Das BR Fernsehen sorgt am Dienstag für ein architektonisches Roadmovie durch Bayerns Norden.

    Per Mail sharen
    Von
    • Zara Kroiß
    • BR24 Redaktion

    Kann ein Gewerbebau schön sein? Ein Bürogebäude aufregend? Ein verfallenes Bauernhaus attraktiv? Ja, sie können! Und dafür sorgen in Bayern rund 25.000 Architektinnen und Architekten, die mit professioneller und umsichtiger Planung daran arbeiten, dass unsere gebaute Umwelt lebenswert bleibt und zukunftsfähig wird. Seit 50 Jahren vertritt die Bayerische Architektenkammer Architekten, die in den letzten Jahren für bemerkenswerte, innovative Projekte in Bayern gesorgt haben. Auch in Niederbayern und der Oberpfalz finden sich einige davon.

    Ein gülden schimmernder Turm mitten in der Oberpfalz

    Der Architekt Johannes Berschneider hat bewiesen, dass Industrie- und Gewerbebauten nicht immer hässlich sein müssen. Gerade dort, wo man es nie vermutet hätte - in einem abgelegenen Gewerbegebiet in der Oberpfalz - steht ein überraschend eigenwilliger Turm, der aus der flachen, weitläufigen Landschaft herausragt. Eine international im 3D-Druck erfolgreiche Firma mit Firmensitz in Lupburg im Landkreis Neumarkt wollte ihr Motto "Radikale Innovation" auch im Firmensitz gespiegelt sehen. Der Architekt aus Pilsach reagierte auf diese Anforderung mit einem Gebäude mit oxidbeschichteter Fassade, deren Farbe je nach Temperatur und Lichteinfall in Grün-, Blau- und Goldtönen changiert.

    © BR
    Bildrechte: BR

    Moderne trifft Tradition: Das sanierte Austragshäusl im Bayerischen Wald

    Umbauen als Rettungsaktion

    Ein traditionelles Austragshäusl am Waldrand von Arnbruck im Landkreis Regen - verlassen, verfallen, vergessen: ein Fall für Peter Haimerl, den Retter bäuerlicher Bautradition im Bayerischen Wald. Durch das Einfügen von Beton- und Glasscheiben saniert und erneuert, beginnt das Haus einen neuen Lebensabschnitt als Architektur-Ikone.

    © BR
    Bildrechte: BR

    Das Aurelium in Lappersdorf (Lkr. Regensburg)

    Bauen für die Zukunft - 50 Jahre Bayerische Architektenkammer

    • Folge 1: Nördliches Bayern (Franken und Oberpfalz)

    Bayerisches Fernsehen, Dienstag, 26. Januar 2021, 22:50 Uhr und in der BR Mediathek

    • Folge 2: Südliches Bayern (Oberbayern, Niederbayern Schwaben)

    Bayerisches Fernsehen - Dienstag, 2. Februar 2021, 22:50 Uhr und in der BR Mediathek

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!