Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Riskantes Überholmanöver auf der B12: "Verrückter Lkw-Fahrer" | BR24

© picture alliance / imageBROKER

Symbolbild: Elefantenrennen

18
Per Mail sharen
Teilen

    Riskantes Überholmanöver auf der B12: "Verrückter Lkw-Fahrer"

    Ein tschechischer Brummi-Fahrer hat ein gefährliches Überholmanöver eines Lkw-Kollegen im Landkreis Freyung-Grafenau mitgefilmt und auf Facebook gestellt. Seitdem wurde es zigtausende Mal geteilt und ruft wütende Reaktionen hervor.

    18
    Per Mail sharen
    Teilen

    Ein waghalsiges Überholmanöver - bei dem nur durch Zufall nichts Schlimmes passiert ist - hat sich bereits am frühen Dienstagmorgen auf der B12 zwischen Kumreuter Tunnel und Freyung ereignet: Ein tschechischer Lkw-Fahrer hatte das Manöver wohl mit eingebauter Dashcam mitgefilmt und auf Facebook gestellt. Darauf wurde ein tschechischer Moderator aufmerksam und hat es auf seiner eigenen Facebookseite vor 15 Stunden geteilt. Seitdem ist das Video schon zigtausende Mal geteilt und über 170.000 Mal aufgerufen worden.

    Zu sehen ist ein Lkw-Fahrer, der einen anderen Lkw überholt - auf enger Straße. Nach einer vorherigen Überholspur. Dann kommt auch noch ein Bus entgegen...

    Verhalten des Lkw-Fahrers ruft Ärger und Unverständnis hervor

    Der tschechische Lkw-Fahrer, der das Überholmanöver gefilmt hat, kommentiert auf Facebook: "Eine weitere völlig unverständliche Situation auf der Straße! Der Fahrer ist völlig verrückt geworden, jedenfalls wäre er nicht mehr lange am Leben, wenn er so weiterfährt, vielleicht sollte er nie wieder hinter dem Rad sitzen..."

    Die Kommentare unter dem Video in den sozialen Netzwerken zeigen: Die Menschen ärgern sich über solch ein Verhalten: "Ich habe keine Worte", "Haltet ihn davon ab, weiter zu machen" oder "Glück, dass der Bus vorbeipasst" sind da zu lesen.