BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Riesiger Chor: 1.200 Bayern singen bei Martin Luther King mit | BR24

© BR/Michael Böhm

Im kommenden Frühjahr wird in Bayreuth das Martin-Luther-King-Musical aufgeführt. 1.200 Sänger stehen dann auf der Bühne. Alle Sänger kommen aus der Region. Die Proben haben nun begonnen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Riesiger Chor: 1.200 Bayern singen bei Martin Luther King mit

Im kommenden Frühjahr soll in Bayreuth das Martin Luther King Musical aufgeführt werden. 1.200 Sänger aus ganz Bayern haben sich dafür angemeldet.

Per Mail sharen
Teilen

Es ist die erste von zahlreichen regionalen Proben für das Chormusical "Martin Luther King", das im nächsten Jahr auch in Bayreuth aufgeführt werden soll. Das Besondere daran: Bei jedem Auftritt steht ein anderer regionaler Chor gemeinsam mit den professionellen Musical-Darstellern auf der Bühne. Insgesamt sind dann 600 Stimmen zu hören.

Regionalbischöfin Dorothea Greiner ist begeistert

Das bundesweite Projekt wird von der Stiftung "Creative Kirche" organisiert. Seit gut einem Jahr laufen die Planungen für den Projektchor. Die Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner war von dem Projekt so begeistert, dass sie den bayerischen Auftritt unbedingt nach Oberfranken, nach Bayreuth, holen wollte.

1.200 Menschen wollen mitmachen

Dort ist der Ansturm riesig: Zur ersten Probe in der Bayreuther Ordenskirche sind 450 Menschen aus ganz Bayern gekommen. Und nochmal doppelt so viele wollen mitmachen. So viele, dass es jetzt zwei Ausführungen mit zwei Projektchören geben wird. Bis zur Premiere im März in Bayreuth stehen noch einige Proben in ganz Oberfranken an. Karten fürs Musical kann man aber jetzt schon kaufen.