BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Rettung aus der Luft: Mountainbiker in Hallstadt gestürzt | BR24

© News5

Ein Rettungshubschrauber hat einen Mountainbiker in Hallstadt (Lkr. Bamberg) geborgen. Der 25-jähriger Radler war am Sonntag am Kreuzberg bei Dörfleins verunglückt.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Rettung aus der Luft: Mountainbiker in Hallstadt gestürzt

Ein Rettungshubschrauber hat einen Mountainbiker in Hallstadt aus dem Wald geborgen. Der 25-Jährige war in dem unzugänglichen Gelände gestürzt.

2
Per Mail sharen

Um einen gestürzten Mountainbiker zu bergen, waren am Sonntag (19.04.20) in Hallstadt im Landkreis Bamberg Rettungsdienst und Bergwacht mit einem Hubschrauber im Einsatz. Mit einer Seilwinde konnten die Einsatzkräfte den 25-Jährigen bergen.

In unzugänglichem Waldstück gestürzt

Der Mountainbiker war am Kreuzberg bei Dörfleins verunglückt. Laut Polizei hatte er sich schwere Verletzungen zugezogen. Da die Unfallstelle sehr unwegsam war, entschieden sich die Rettungskräfte, den Verletzten per Seilwinde mit dem Hubschrauber aus dem Wald zu holen. Der Rettungshubschrauber brachte den 25-Jährigen ins Klinikum Bamberg .

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!