Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Reststrafe erlassen: Uli Hoeneß endgültig ein freier Mann | BR24

© dpa/Frank Hoermann/Sven Simon

Uli Hoeneß

21
Per Mail sharen
Teilen

    Reststrafe erlassen: Uli Hoeneß endgültig ein freier Mann

    Dem Präsidenten des FC Bayern, Uli Hoeneß, ist seine restliche zur Bewährung ausgesetzte Freiheitsstrafe von 21 Monaten erlassen worden. Das hat das Landgericht Augsburg mitgeteilt. Damit ist der 67-Jährige endgültig ein freier Mann.

    21
    Per Mail sharen
    Teilen

    Hoeneß war 2014 wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Nachdem er die Hälfte dieser Haftdauer verbüßt hatte, wurde Hoeneß Ende Februar 2016 auf Bewährung entlassen. Das Landgericht Augsburg dem Präsidenten des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München jetzt die zur Bewährung ausgesetzte Reststrafe von 21 Monaten erlassen.

    Entscheidung des Landgerichts rechtskräftig

    Die Entscheidung sei die normale Folge einer abgelaufenen Bewährungszeit, so das Gericht. Da Hoeneß in den drei Jahren Bewährungszeit keine weiteren Straftaten begangen habe, hat heute die zuständige Strafvollstreckungskammer den Erlass der Reststrafe festgestellt. Für Hoeneß ist die Strafsache nun abgeschlossen.

    Verurteilung von Hoeneß bleibt bestehen

    Die Verurteilung wegen Steuerhinterziehung bleibt weiter im Bundeszentralregister eingetragen. Erst nach 15 Jahren ab dem Tag des Urteils wird sie getilgt.

    Uli Hoeneß trat am 02. Juli 2014 seine Haft in der JVA Landsberg am Lech im geschlossenen Vollzug an, nachdem er vom Landgericht München II wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden war. Ab Januar 2015 wurde er als Freigänger in den offenen Vollzug der JVA-Außenstelle in Rothenfeld bei Andechs verlegt. Dort durfte er tagsüber im Nachwuchsbereich des FC Bayern München als "Assistent der Abteilungsleitung Junior Team" arbeiten, er musste lediglich über Nacht wieder in die JVA einrücken. Am 29. Februar 2016 kam Hoeneß auf Bewährung frei - nach 637 Tagen in Haft.