Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Rentner überfährt Fußgänger | BR24

© pa/dpa

Blaulicht auf Streifenwagen

Per Mail sharen
Teilen

    Rentner überfährt Fußgänger

    In Bobingen sind bei einem Verkehrsunfall zwei Fußgänger schwer verletzt worden. Ein Rentner hatte sie auf dem Zebrastreifen übersehen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wie die Polizei mitteilte, gingen die beiden am Mittwochnachmittag über einen Zebrastreifen, als ein 81-jähriger Autofahrer heranfuhr. Offensichtlich übersah der Rentner dabei die 54-jährige Frau und den 29-jährigen Mann auf dem Zebrastreifen. Durch den Aufprall wurden die Fußgänger zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Sie wurden mit den Rettungswagen in die Wertachklinik nach Bobingen und das Zentralklinikum Augsburg gebracht.

    Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bobingen unter Telefon 08234/9606-0 zu melden.