| BR24

 
 

Bild

Symbolbild: Feuerwehrauto nachts im Einsatz
© picture-alliance/dpa/Tobias Hase
© picture-alliance/dpa/Tobias Hase

Symbolbild: Feuerwehrauto nachts im Einsatz

Im Stall des Reiterhofs von Gut Haiming in Schechen im Landkreis Rosenheim war am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich rasch auf andere Gebäude des Hofs aus.

Wohnhaus noch weitgehend gerettet

Gebrannt haben die Reithalle, weitere Stallungen und der Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses. Das Wohnhaus konnten die Einsatzkräfte retten. Es wurde aber offenbar stark beschädigt.

Alle Pferde unverletzt

Zwei Frauen im Alter von 17 und 29 Jahren wurden bei dem Brand leicht verletzt. Alle Pferde des Hofes konnten ins Freie gebracht werden und blieben unverletzt. Die Brandursache ist noch immer unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.