BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Regentenbau ist einer der schönsten Konzertsäle der Welt | BR24

© picture-alliance/dpa

Der Konzertsaal im Bad Kissinger Regentenbau

Per Mail sharen
Teilen

    Regentenbau ist einer der schönsten Konzertsäle der Welt

    Die Zeitung "Die Welt" zählt in ihrer Online-Ausgabe den Bad Kissinger Regentenbau zu den fünf schönsten Konzertsälen weltweit. Das Ranking hat Kulturredakteur Manuel Brug zusammengestellt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Im Bad Kissinger Regentenbau finden regelmäßig die Konzertreihen Kissinger Sommer und Kissinger Winterzauber statt. Dazu kommen hochrangige Musiker und Sänger wie etwa Lang Lang, David Garret oder Cecilia Bartoli – ins Staatsbad und treten in dem denkmalgeschützten holzgetäfelten Konzertsaal auf. Nach Ansicht des Kulturredakteurs Manuel Brug zählt dieser Saal zu den fünf schönsten Konzerthäusern.

    "5. Regentenbau, Bad Kissingen. Noch so ein Provinzklangkleinod. 1913 vom berühmten Theaterarchitekten Max Littmann für das bayerische Staatsbad entworfen. Bis 1942 gastierten hier die Münchner Philharmoniker als Kurorchester, heute lassen sich die aktuellen Klassikgrößen zum Kissinger Sommer in dieses resonanzreiche Ambiente aus Kirsch- und Ebenholz locken." aus dem Ranking »Die 20 schönsten Konzertsäle der Welt« auf WeltN24

    Die außerordentliche Akustik im Regentenbau entsteht durch die abgehängte Kassettendecke, die in dem Saal wie ein Resonanzkörper fungiert.

    Weltberühmte Konzertsäle abgeschlagen

    In dem Ranking lässt der Regentenbau weltberühmte Konzertsäle hinter sich. So belegen die Londoner Wigmore Hall, der Amsterdamer Concertgebouw und die New Yorker Carnegie Hall die Plätze acht, elf, beziehungsweise 18. Nur die Berliner Philharmonie übertraf den Regentenbau bei der Bewertung. Sie landete auf Platz drei. Die Hamburger Elbphilharmonie ist in der Bestenliste nicht vertreten. Sie wird erst am 11. Januar eröffnet.