BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© Rudolph Dengler
Bildrechte: Rudolph Dengler

Eine Szene aus dem Musikfilm "Schiller? Miiies cool!"

  • Artikel mit Bildergalerie

Regensburger Chor trotzt Corona-Pandemie mit Musikfilm

Die Pandemie sorgt dafür, dass auch Chöre ihre Pläne ändern müssen. Statt eines High School Musicals hat der Regensburger Cantemus-Chor jetzt einen Film produziert. Die beteiligten Jugendlichen waren mit vollem Elan dabei.

Von
Sebastian GrosserSebastian GrosserBR24  RedaktionBR24 Redaktion

Eigentlich wollte der Regensburger Cantemus-Chor ein High School Musical auf die Bühne bringen. Doch wegen Corona fallen die Aufführungen in diesem Jahr aus. Stattdessen haben die Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren einen Musikfilm namens "Schiller? Miiies cool!" gedreht – mit professioneller Hilfe und prominenter Unterstützung. Heute geht er online.

Drehbuch stammt von Jugendlichen

Dramaturgie, Auswahl der Drehorte und Szenengestaltung basieren auf den Ideen der Jugendlichen. "Sie haben ein Drehbuch über ihre Lebenswelt und in ihrer Sprache geschrieben, und so ist ein 90-minütiger Film entstanden, der die Welt dieser Jugendlichen in ihrem Schulumfeld im Jahr 2021 sehr realitätsgetreu widerspiegelt", sagt Chorleiter Matthias Schlier.

Keine Vorgaben von Erwachsenen

Die Art und Weise, wie der Film umgesetzt wurde, passt dabei zum Inhalt. "Im Kontext der Zunahme psychischer Beeinträchtigungen gerade von Kindern und Jugendlichen durch die Pandemie ist es bemerkenswert, mit welcher Energie, Kreativität und Begeisterung sich die Jugendlichen engagiert haben. Durch dieses Projekt wurde die Möglichkeit geschaffen, ohne Vorgaben und Einschränkungen von Erwachsenen Selbstwirksamkeit zu erfahren und gemeinsam mit Gleichaltrigen als Team etwas richtig Cooles auf die Beine zu stellen", so Chorsprecherin Madeleine Kamper. Der Film sei auch als Gegenentwurf zu Fremdbestimmtheit und Lethargie zu verstehen. "Er ist somit ein Beitrag zur seelischen Gesundheit in dieser Zeit."

Film wird online zu sehen sein

Mit einem professionellen Filmteam wurde am Regensburger Goethe-Gymnasium gedreht. Im Film wird aus dem Goethe- das Schillergymnasium. "Schiller? Miiies cool!" ist ab dem 27. November über die Internetseite des Cantemus-Chors zu sehen. In einer kleinen Rolle tritt auch Regensburgs Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) auf.

© Rudolph Dengler

Szene aus dem Film "Schiller? Miiies cool!"

© Rudolph Dengler

Szene aus dem Film "Schiller? Miiies cool!"

© Rudolph Dengler

Szene aus dem Film "Schiller? Miiies cool!"

© Laura Kopold

Auch Regensburgs Oberbürgermeisterin hat einen kleinen Auftritt im Film "Schiller? Miiies cool!"

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

Mittags in Niederbayern und Oberpfalz

Schlagwörter