BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Realschule Schöllnach: Ab Dienstag wieder Präsenzunterricht | BR24

© dpa/Armin Weigel

Symbolbild Präsenzunterricht

Per Mail sharen

    Realschule Schöllnach: Ab Dienstag wieder Präsenzunterricht

    Weil sich eine Zehntklässlerin an der Realschule in Schöllnach im Kreis Deggendorf mit Covid-19 infiziert hatte, wurde hier die gesamte Schule geschlossen. Nun kann ab Dienstag der Präsenzunterricht wieder aufgenommen werden.

    Per Mail sharen

    Die Realschule Schöllnach (Lkr. Deggendorf) startet ab Dienstag wieder mit dem Präsenzunterricht. Das meldet die Pressestelle des Landratsamtes Deggendorf. Wie am Sonntag mitgeteilt worden war, ist eine Schülerin der Realschule positiv auf Corona getestet worden.

    Schulausfall am Montag

    Als Vorsichtsmaßnahme fand am Montag keine Schule statt. Nachdem am Sonntag und Montag die Kontakte und Kontaktdaten ermittelt worden waren, wurde gemeinsam mit der Schulleitung die Entscheidung getroffen, die Realschule Schöllnach ab Dienstag (15.9.) wieder zu öffnen, so das Landratsamt.

    Kontaktpersonen sind in Quarantäne

    Die betroffene Klasse, weitere Kontaktpersonen an der Schule sowie die Schülerinnen und Schüler, die mit der infizierten Schülerin zusammen Bus gefahren sind, wurden unter Quarantäne gestellt und dürfen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

    Derzeit laufen die Testungen

    Die Testung der rund 130 Personen wird derzeit organisiert. Bislang waren alle mit der Testung einverstanden. Nach Vorliegen der Ergebnisse wird über die mögliche Entlassung aus der Quarantäne entschieden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!