BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Razzia im schwäbischen Busgewerbe | BR24

© picture-alliance/dpa

Ein Busfahrer im Einsatz

Per Mail sharen

    Razzia im schwäbischen Busgewerbe

    30 Unternehmen der regionalen Bus- und Reisebranche in Augsburg und dem restlichen Schwaben sind gestern von Polizei und Staatsanwaltschaft durchsucht worden. Die Firmen stehen im Verdacht, wettbewerbsbeschränkende Absprachen getroffen zu haben.

    Per Mail sharen

    Die Ermittlungen richten sich gegen 23 Beschuldigte.

    Der Augsburger Staatsanwaltschaft zufolge haben Polizei und Staatsanwaltschaft umfangreiches Material und Geschäftsunterlagen konfisziert.