Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Rauhnacht-Spektakel in Sankt Englmar | BR24

© pa/dpa/Armin Weigel

Rauhnacht im Jahr 2015

Per Mail sharen

    Rauhnacht-Spektakel in Sankt Englmar

    In Sankt Englmar (Lkr. Straubing-Bogen) treiben am Abend wieder die Rauhnacht-Gestalten ihr Unwesen. Zu dem traditionellen Spektakel im Bayerischen Wald werden jedes Jahr Tausende Besucher erwartet.

    Per Mail sharen

    Die bösen Rauhnacht-Gestalten "Lucia" mit ihrer Sichel, der "bluadige Dammerl" mit seinem Hammer, die "Hobergoaß" und die "Druad" wollen wieder Angst und Schrecken verbreiten. Nur gut, dass es auch noch die "Rauhwuggerl" gibt. Ebenso finster dreinschauend, werden sie die bösen Gestalten am Ende doch wieder aus dem Dorf jagen.

    Großes Rahmenprogramm

    Veranstaltet wird das Rauhnachtspektakel vom Sankt Englmarer Wintersportverein. Neben den Rauhnachtfiguren treten im Rahmenprogramm auch Goaslschnoitzer, Böllerschutzen und Tanzgruppen auf. Die mittlerweile schon 21. Rauhnacht-Auflage beginnt um 17 Uhr auf dem Kirchplatz von Sankt Englmar. Rund 2.000 Besucher werden erwartet.