| BR24

 
 

Bild

Rathaus von Stockheim
© picture-alliance/dpa
© picture-alliance/dpa

Rathaus von Stockheim

Wie Stockheims Bürgermeister Martin Link im Gespräch mit BR24 sagte, habe es eine "Gegenbewegung aus der Bevölkerung" gegen den geplanten Mobilfunkmast gegeben. Ein Bürgerbegehren wurde jedoch nicht gestartet. Um die Bürger entscheiden zu lassen, startete die Gemeinde ein Ratsbegehren mit der Frage, ob die Menschen für oder gegen die Aufstellung eines Mobilfunkmastes auf dem alten Rathaus sind.

Ratsbegehren in Stockheim: Funkmast kommt nicht

Rund 880 Wahlberechtigte waren aufgerufen, bei dem Ratsbegehren abzustimmen. 258 votierten für den Funkmast, 316 dagegen. Damit steht fest: Auf alte Rathaus kommt kein Funkmast. Die Wahlbeteiligung lag bei 64,78 Prozent.