BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Radeln fürs Klima: Aktion Stadtradeln startet in Nürnberg | BR24

© BR/Karin Goeckel

In Nürnberg hat Oberbürgermeister Marcus König (CSU) den Startschuss für die Aktion "Stadtradeln" gegeben. Drei Wochen lang können Radler Kilometer "sammeln". Es winkt der Titel "Fahrradaktivste Kommune".

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Radeln fürs Klima: Aktion Stadtradeln startet in Nürnberg

Heute startet die Aktion "Stadtradeln" in Nürnberg. Drei Wochen lang lassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei so oft wie möglich das Auto stehen, nutzen das Fahrrad und tragen so zum Klimaschutz bei.

1
Per Mail sharen

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am "Stadradeln" tragen ihre gefahrenen Kilometer online in einen Kalender ein. Den offiziellen Startschuss in Nürnberg geben Oberbürgermeister Marcus König (CSU) und Umweltreferentin Britta Walthelm (Grüne) am späten Vormittag.

Alle Nürnbergerinnen und Nürnberger können mitmachen

Mitmachen kann beim Stadtradeln jeder, der in Nürnberg lebt, arbeitet, eine Schule besucht oder einem Verein dort angehört. An der internationalen Kampagne "Stadtradeln" nehmen bundesweit zahlreiche Städte und Gemeinden teil.

Geradelte Kilometer zählen bis 9. Juli

Sie kämpfen dabei um den Titel "Fahrradaktivste Kommune". Dafür zählt die Gesamtsumme der Kilometer, die alle Teilnehmer in der jeweiligen Kommune mit dem Rad zurückgelegt haben. Die Aktion "Stadtradeln" in Nürnberg dauert noch bis zum 9. Juli.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!