Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Räuber überfallen Spielcasino in Lenggries | BR24

© pa/dpa

Spielhalle (Symbolbild)

3
Per Mail sharen
Teilen

    Räuber überfallen Spielcasino in Lenggries

    Vier maskierte Männer haben am Morgen ein Spielcasino in Lenggries (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) überfallen. Mit gezückten Messern verlangten die Täter Bargeld. Anschließend flüchteten sie zu Fuß. Die Polizei fahndet mit Hochdruck.

    3
    Per Mail sharen
    Teilen

    Gegen 03.00 Uhr betraten die maskierten Täter das Spielcasino in der Lerchkogelstraße in Lenggries. Mit einem Messer bewaffnet forderten sie die Herausgabe von Bargeld und flüchteten anschließend zu Fuß mit der Beute in unbekannte Richtung.

    Täter auf der Flucht - Zeugen gesucht

    Eine Großfahndung nach dem Quartett blieb zunächst erfolglos. Nach Angaben der Beamten vom Sonntag waren die Männer laut Zeugenaussagen circa 25 bis 35 Jahre alt, vermutlich südländisch und ungefähr 1,85 Meter groß. Sie waren alle mit dunklen Kapuzenpullis gekleidet und vermummt. Einer der Täter sprach gebrochen deutsch. Weitere Angaben, etwa zu Höhe der Beute, machte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim unter (0881) 6400 entgegen.