BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Viereinhalb Monate hat Peter Schubert aus Hallerndorf an einem 54.000 Teile Puzzle gearbeitet. Mit dem 18 Quadratmeter großen Puzzle will er den Weltrekord in seine Heimatstadt holen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Puzzler aus Hallerndorf will Weltrekord brechen

Der Hobby-Puzzler und selbsternannte Puzzle-König Peter Schubert aus Hallerndorf will mit einem Riesen-Puzzle einen neuen Weltrekord aufstellen. Das Puzzle besteht aus 54.000 Teilen und ist 18 Quadratmeter groß.

Per Mail sharen
Von
  • Sandra Jozipovic

An manchen Wochenenden saß Peter Schubert bis zu 13 Stunden täglich an seinem Mega-Puzzle. Unter der Woche ist er um vier Uhr nachts aufgestanden, um vor der Arbeit noch einige Stunden zu puzzeln. Dabei hatte er sein Ziel immer vor Augen: das größte Puzzle der Welt aus 54.000 Teilen so schnell wie möglich fertig zu stellen. Das Riesen-Puzzle gibt es seit September des vergangenen Jahres zu kaufen.

Puzzle ergibt ein Bild aus den bekanntesten Kunstwerken

Seitdem versuchte der 52-Jährige, Tausende von Teilen so schnell wie möglich zusammenzusetzen. Das Puzzle ergibt ein 18 Quadratmeter großes Bild, das eine Wand in einem Museum zeigt. Auf dieser Wand sind die bekanntesten Kunstwerke der Welt zu sehen, darunter die "Mona Lisa" und der "Turmbau zu Babel". Die vielen Bilderrahmen in dem Puzzle waren für Peter Schubert eine große Herausforderung, da die Puzzle-Teile sich an diesen Stellen sehr ähnlich sehen.

Fläche von 130 Quadratmetern gepuzzelt

Angefangen hat die Puzzle-Leidenschaft des 52-Jährigen vor 15 Jahren mit einem sehr großen Puzzle aus 20.000 Teilen. Seitdem hat er insgesamt schon 430.000 Teile zusammengesetzt – das entspricht einer Fläche von 130 Quadratmetern. Peter Schubert weiß, dass ihn manche Freunde und Arbeitskollegen für sein Hobby belächeln.

"Manche sagen, ich bin verrückt und andere sind begeistert von meiner Leidenschaft." Peter Schubert, selbsternannter Puzzle-König

Schubert hofft auf den Weltrekord

Nach viereinhalb Monaten hat Peter Schubert das Riesen-Puzzle schließlich fertiggestellt. Dokumentiert wurde alles von einer Online-Zeitung und der Gemeinde Hallerndorf. Im Rathaus hat Peter Schubert das Puzzle im Gemeindesaal im Landkreis Forchheim ausgestellt.

Nun reicht Schubert die Unterlagen und Fotos, die seinen Weltrekordversuch dokumentieren, beim Deutschland-Rekord und beim Guinness-Buch der Rekorde ein. Der 52-Jährige hofft, dass er der bislang schnellste Puzzler ist, der das größte Puzzle der Welt fertig gestellt hat.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!