BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Punk-Legende Iggy Pop macht Werbung für Spülenhersteller | BR24

© BR/Konstantin König
Bildrechte: BR/Konstantin König

Spülenhersteller Schock aus Regen im Bayerischen Wald hat sich die Punk-Legende Iggy Pop als Werbefigur gesichert.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Punk-Legende Iggy Pop macht Werbung für Spülenhersteller

Es ist eine kuriose Verbindung: Die Punk-Legende Iggy Pop macht jetzt Werbung für Spülen aus dem Bayerischen Wald. Das Regener Unternehmen Schock hat den 73-jährigen Musiker als neues Werbegesicht ins Boot geholt.

1
Per Mail sharen
Von
  • Konstantin König
  • BR24 Redaktion

Diese Zusammenarbeit überrascht: Der Spülenhersteller Schock aus Regen im Bayerischen Wald hat sich die Punk-Legende Iggy Pop als Werbefigur gesichert. Herausgekommen ist eine kuriose Kreation rund um den oberkörperfreien König des Bayerischen Waldes auf einem Thron aus Spülen.

Iggy Pop: "A mysterious forest, the Bavarian Forest"

Ein Fischotter mit Gummistiefel und Angel, ein Kauz mit Superhelden-Cape und Feldhamster mit Sicherheitsbrillen und Reagenzgläsern - und Musiklegende Iggy Pop als Erzähler auf einem Thron aus Spülbecken mitten im märchenhaften Bayerischen Wald: Das alles ist Teil des Werbevideos der Regener Firma Schock, das aktuell im Internet viral geht. Konzipiert wurde die Werbung von der Agentur Saint Elmo's. Der "Godfather of Punk", Iggy Pop, erzählt mit seiner tiefen Stimme, wie der Bayerische Wald und der Quarzsand entstanden sind.

Unkonventionellen Künstler bewusst gewählt

Der Quarzsand ist Teil des Produkts, das beworben werden soll: Das nachhaltige Spülbecken. Wie man darauf gekommen ist erklärt Susanne Zeitlhöfler, die Marketingchefin von Schock in Regen: "Wir haben uns entschlossenen, ihn im Bayerischen Wald sitzend darzustellen. Wir erzählen dann eine Art 'Punk-Märchen'. Iggy Pop steht auch für Punk, das passt von der unkonventionellen Art zu unserer Marke. Iggy Pop ist (im Video) ein Anführer dieser nachhaltigen Task-Force von Tieren, die alle unter Artenschutz stehen."

Iggy Pop, der früher den Drogen nicht abgeneigt war, ernährt sich seit Jahren vegetarisch. Die Firma Schock ist bekannt für ausgefallene Werbungen, so waren auch schon Alpakas und Lamas Hauptdarsteller in Videos.

Natürlich nachwachsend oder recycelt

Die Firma Schock verspricht, dass 99 Prozent des Spülenmaterials der neuen Green Line aus natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen besteht - mit dem bayerischen Quarzsand als Hauptbestandteil. Wenn diese nicht mehr gebraucht werden, können die Spülen zusätzlich selbst wieder recycelt werden.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!