BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Beschäftigte am Klinikum Fürth protestierten für bessere Arbeitsbedingungen.

Per Mail sharen

    Protestaktionen für bessere Pflege in Krankenhäusern in Franken

    Weniger leere Versprechen, mehr Personal: Das haben Pflegekräfte in der ganzen Bundesrepublik bei diversen Protestaktionen gefordert, die von der Gewerkschaft Verdi organisiert wurden. Auch in Franken haben sich einige Klinikmitarbeiter beteiligt.

    Per Mail sharen
    Von
    • Eleonore Birkenstock

    Mit verschiedenen Aktionen hat die Gewerkschaft Verdi vor den Kliniken in Nürnberg, Fürth und Erlangen gegen die Personalsituation bei der Pflege in Krankenhäusern protestiert. Am Klinikum Nürnberg hatten sich unter anderem 50 Menschen an einer "aktiven Mittagspause" beteiligt. Mitarbeiter des Klinikums Fürth stellten sich für eine Fotoaktion auf den Hubschauberlandeplatz des Krankenhauses. Dabei trugen sie Schilder und Banner mit Aufschriften wie "Uns reichts, Herr Spahn" oder "Mehr von uns ist besser für alle".

    Bundesgesundheitsminister in der Verantwortung

    Die Gewerkschaft hatte die heutige Anhörung im Bundestag zum "Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung" zum Anlass für die Protestaktionen genommen. Verdi-Fachbereichssekretär Bernhard Bytom sieht dabei vor allem den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in der Verantwortung: "Spahn hat seinen Ankündigungen, die unzumutbaren Arbeitsbedingungen anzugehen, endlich auch Taten folgen zu lassen."

    Personalsituation in Krankenhäusern als Thema im Wahlkampf

    Deshalb sollten die Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern auch zur Bundestagswahl in diesem Jahr eine gewichtige Rolle spiele, fordert Bytom. Dabei geht es der Gewerkschaft um mehr und damit ausreichend Pflegepersonal in den Krankenhäusern.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!