BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Probleme beim Kartenverkauf für die Hofer Filmtage | BR24

© picture alliance/Nicolas Armer

Bei den Hofer Filmtagen gibt es Probleme beim Online-Ticket-Verkauf.

Per Mail sharen

    Probleme beim Kartenverkauf für die Hofer Filmtage

    Einen Tag vor Beginn der 54. Hofer Filmtage gibt es Probleme beim Kartenverkauf. Erstmals in der Geschichte des Festivals sind die Tickets ausschließlich online erhältlich.

    Per Mail sharen

    Beim Ticket-Verkauf für die Hofer Filmtage gibt es technische Probleme: Voraussichtlich erst am Montagabend steht die Online-Plattform, über die die Karten zu haben sind, zur Verfügung. Ursprünglich sollte der Verkauf für das Festival bereits am Sonntag starten.

    Filme im Kino sehen oder zuhause streamen

    Das System sei sehr komplex und müsse unterschiedliche Bedürfnissen abbilden, erklärt Filmtage-Sprecherin Ana Radica auf BR-Anfrage. So gebe es unterschiedliche Vorführ-Räume für Fachbesucher und andere Kino-Fans. Schließlich können erstmals Tickets sowohl nicht nur für Präsenzvorführungen in den Kinos gebucht werden, sondern auch für das Streamen der Festival-Filme zuhause. Die "HoF On Demand-Tickets" gibt es ab 4,50 Euro pro Aufführung, der Eintritt in die Kinos kostet sieben Euro.

    Erster Online-Verkauf in der Geschichte der Hofer Filmtage

    Erstmals in der Festival-Geschichte gibt es die Eintrittskarten nicht im legendären Kartencontainer in der Fußgängerzone, sondern nur online. Die 54. Internationalen Hofer Filmtage werden am Dienstagabend um 19 Uhr mit der Deutschland-Premiere des Films "Und morgen die ganze Welt" von Julia von Heinz eröffnet. Sie erzählt darin vom Kampf einer Jura-Studentin gegen Rechtsextreme.

    125 Filme kommen zur Uraufführung

    Das Festival läuft bis Sonntag, den 25. Oktober. Insgesamt erleben rund 125 Spiel- und Dokumentarfilme ihre deutschsprachige Uraufführung. Auf der Internet-Seite des Film-Festivals ist eine Übersicht über die 125 Filme zu sehen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!