BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Polizeieinsatz wegen vermisster Postbotin Heidi D. | BR24

© imago
Bildrechte: imago

Polizei Blaulicht

Per Mail sharen

    Polizeieinsatz wegen vermisster Postbotin Heidi D.

    In Fischbach bei Nürnberg läuft seit den Morgenstunden ein Großeinsatz der Polizei. Beteiligt sind unter anderem das Polizeipräsidium Mittelfranken, das Landeskriminalamt und die TU München. Es geht dabei um die vermisste Postbotin Heidi D.

    Per Mail sharen

    Die Einsatzkräfte durchsuchen seit 6 Uhr morgens ein Anwesen in Fischbach. Dort lebte die seit 2013 vermisste Postbotin Heidi D. . Sie war damals vom Joggen nicht mehr zurückgekommen. Vor Ort sind mehrere Duzend Einsatzkräfte.

    Neue Ansatzpunkte veranlassten den Großeinsatz

    Die Staatsanwaltschaft habe nach neuen Ansatzpunkten eine Hausdurchsuchung im Anwesen angeordnet. Vor Ort befindet sich auch der Bekannte von Heidi D., der noch immer im Haus lebt. Durchsucht wird derzeit das Hauptgebäude und angrenzenden Gartenhäuser sowie eine Garage. Eine erste Gartenlaube wurde bereits komplett ausgeräumt, nachdem ein Leichenspürhund vor Ort angeschlagen hatte.

    Spezialisten der TU München vor Ort

    Die Technische Universität hat ebenfalls Mitarbeiter geschickt, die das Mauerwerk per Ultraschall nach Hohlräumen überprüfen. Im Einsatz sind derzeit auch Biologen, die Bodenproben vom Anwesen nehmen, so die Polizei. Der Einsatz wird den ganzen Tag andauern. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet.