BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Polizeieinsatz am Flughafen München löste Straßensperre aus | BR24

© picture alliance / imageBROKER

Symbolbild: Flughafen München bei Nacht

1
Per Mail sharen
Teilen

    Polizeieinsatz am Flughafen München löste Straßensperre aus

    Ein verdächtiger Gegenstand hatte am Abend eine Straßensperre am Flughafen München ausgelöst. Die Polizei führte einen Sprengstofftest durch. Besondere Aufmerksamkeit bekam der Einsatz, da er auf Höhe von Halle F für Sonderabfertigungen stattfand.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Am Münchner Flughafen sorgte am Montagabend ein Polizeieinsatz für Behinderungen auf der Nordzufahrt des Airports. Wie die Polizeidirektion Oberbayern Nord auf Anfrage des Bayerischen Rundfunks mitteilte, wurde nördlich der Halle F im Sicherheitsbereich im Freien ein verdächtiger Gegenstand entdeckt.

    Sprengstofftest negativ

    Dieser wurde von der Bundespolizei untersucht. Ein Sprengstofftest fiel negativ aus. Genauere Angaben, um welche Art von Gegenstand es sich handelte, liegen nicht vor.

    Aus Sicherheitsgründen wurden zuvor Straßen gesperrt, wie die Erdinger Allee und der Nordring.

    Einsatz beendet

    Inzwischen ist die Untersuchung abgeschlossen und die Sperre aufgehoben.