BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Polizei rettet verletzten Schwan | BR24

© Polizei Lichtenfels

Die Polizei rettet einen verletzten Schwan.

2
Per Mail sharen
Teilen

    Polizei rettet verletzten Schwan

    Die Polizei hat einen verletzten Schwan von der Autobahn A73 gerettet. Das Tier befand sich nahe der Anschlussstelle Lichtenfels-Nord.

    2
    Per Mail sharen
    Teilen

    Polizeibeamte haben am Samstagmittag einen verletzten Schwan von der Autobahn A73 gerettet. Das Tier befand sich an der Autobahn-Anschlussstelle Lichtenfels-Nord im Bereich der Leitplanken, heißt es in einer Mitteilung.

    Gefahr für Tier und Verkehr

    Die Beamten hatten Sorge, dass der Schwan auf die Fahrbahn gerät. Zusammen mit Mitarbeitern eines Tierheims und einer Vogelauffangstation war es möglich das Tier einzufangen und zu versorgen. Der Verkehr wurde zu keiner Zeit beeinträchtigt.