Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Polizei Deggendorf sucht nach Serieneinbrecher | BR24

© Polizeipräsidium Niederbayern

Standbild einer Überwachungskamera: Der gesuchte Einbrecher in einem Geschäft

1
Per Mail sharen
Teilen

    Polizei Deggendorf sucht nach Serieneinbrecher

    In sieben Nächten soll er mindestens acht Geschäfte, Büroräume und Lokale in der Deggendorfer Innenstadt heimgesucht haben. Seine Beute: Ein vierstelliger Euro-Betrag. Jetzt fahndet die Polizei Deggendorf mit Fotos nach dem Serieneinbrecher.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    Von Ende August bis Anfang September ist ein unbekannter Mann im Deggendorfer Stadtgebiet in mindestens acht Geschäfte und Büroräume eingebrochen, darunter eine Metzgerei, ein Friseursalon und eine Textilreinigung. Nun gibt es von dem Serieneinbrecher Standbilder einer Überwachungskamera.

    Polizei fahndet nach Deggendorfer Serieneinbrecher

    Der Einbrecher war zwischen Dienstag (27.08.), 20.00 Uhr, und Montag (02.09.), 8.00 Uhr, in diverse Geschäfte, Büroräume und Gaststätten eingestiegen. Dabei hat er einen vierstelligen Euro-Betrag erbeutet. Der angerichtete Sachschaden liegt ebenfalls im vierstelligen Euro-Bereich. Jetzt ging die Polizei mit Standbildern aus einer Überwachungskamera an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise.

    © Polizeipräsidium Niederbayern

    Standbild einer Überwachungskamera: Der gesuchte Einbrecher in einem Geschäft

    Auf den Fotos zu sehen ist ein 170-180 cm großer Mann mit Glatze. Er hat eine schlanke Statur, trägt eine Brille, schwarze Handschuhe und helle Kleidung. Außerdem hat er über der rechten Schulter eine Umhängetasche.

    © Polizeipräsidium Niederbayern

    Die Tatorte in der Deggendorfer Innenstadt

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Deggendorf, Tel. 0991/3896-0, entgegen oder jede andere Polizeidienststelle.