BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Polizei beschlagnahmt Kokain und andere Drogen in Bad Griesbach | BR24

© dpa/Bernd von Jutrczenka

Symbolbild Drogenhandel

1
Per Mail sharen

    Polizei beschlagnahmt Kokain und andere Drogen in Bad Griesbach

    In Bad Griesbach konnten Polizeibeamte eine größere Menge Betäubungsmittel beschlagnahmen - unter anderem Kokain und Marihuana. Dem 45-jährigen mutmaßlichen Drogendealer kamen sie durch einen Hinweis aus der Bevölkerung auf die Spur.

    1
    Per Mail sharen

    In Bad Griesbach im Landkreis Rottal-Inn haben Polizeibeamte am Donnerstag (30.04.) nach einem Hinweis aus der Bevölkerung eine größere Menge Betäubungsmittel beschlagnahmt. Das meldet das Polizeipräsidium Niederbayern.

    Hinweis aus der Bevölkerung

    Die Polizei bekam aus der Bevölkerung den Hinweis, dass ein 45-Jähriger aus Bad Griesbach mit Betäubungsmitteln handeln soll: Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde daraufhin die Wohnung des Mannes Ende April durchsucht. Dabei fanden und beschlagnahmten die Beamten etwa ein Kilogramm Kokain, etwa 500 Gramm Marihuana, drei Cannabispflanzen, eine Vielzahl von Cannabissamen, sowie Konsumentenutensilien und Verpackungsmaterial. Aufgrund der großen Menge der Drogen wurde der 45-Jährige festgenommen, die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei Passau.

    Der Mann wurde Anfang Mai der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Passau vorgeführt, diese erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Der Mann sitzt mittlerweile im Gefängnis.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!