Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Derblecken am Nockherberg: Seehofer und Nahles sagen ab | BR24

© picture alliance / Matthias Balk/dpa

Im vergangenen Jahr noch in der ersten Reihe, dieses Jahr nicht mehr im Publikum: Bundesinnenminister Horst Seehofer (r.)

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Derblecken am Nockherberg: Seehofer und Nahles sagen ab

Derblecken und Singspiel auf dem Nockherberg sind jedes Jahr auch für Landes- und Bundespolitiker ein wichtiger Termin. Zwei prominente Namen fehlen diesmal aber auf der Gästeliste: Bundesinnenminister Horst Seehofer und SPD-Chefin Andrea Nahles.

Per Mail sharen

Seinen großen Abschied hatte Bundesinnenminister Seehofer im Singspiel im vergangenen Jahr. Damals war die bevorstehende Übergabe des Ministerpräsidentenamts und des CSU-Vorsitzes an Markus Söder großes Thema auf der Bühne.

In diesem Jahr soll Seehofer, gespielt von Christoph Zrenner, immerhin noch eine Nebenrolle zukommen. Die wird sich der Bundesinnenminister wohl aber allenfalls im Fernsehen anschauen, ebenso wie die vorangehende Fastenreden-Premiere des Allgäuer Kabarettisten Maximilian Schafroth. Denn Seehofers Name taucht nicht auf der Gästeliste auf, er hat angeblich abgesagt.

SPD-Chefin Nahles sagt ebenfalls ab

Zum ersten Mal hat in diesem Jahr SPD-Chefin Andrea Nahles einen Auftritt im Singspiel, Nikola Norgauer wird in ihre Rolle schlüpfen. Für Nahles ist das aber offenbar kein Grund, nach München zu kommen. Sie hat ihre Teilnahme wohl ebenfalls abgesagt.

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, die häufig im Singspiel vorkommt, wird nicht dabei sein. Sie war aber überhaupt erst zweimal persönlich auf dem Nockherberg.

Reichlich Prominenz aus Landes- und Bundespolitik

Trotzdem wird es zum Starkbieranstich an politischer Prominenz nicht fehlen: Angekündigt haben sich unter anderem Ministerpräsident Markus Söder, sein Stellvertreter Hubert Aiwanger von den Freien Wählern, die Grünen-Landtagsfraktions-Chefs Katharina Schulze und Ludwig Hartmann sowie Landtagspräsidentin Ilse Aigner, die Bayern-SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter.

Und auch aus der Bundespolitik reisen zahlreiche Gäste an - zum Beispiel CSU-Landesgruppen-Chef Alexander Dobrindt und Verkehrsminister Andreas Scheuer, aber auch Justizministerin Katarina Barley, SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, die Bundestags-Vizepräsidenten Claudia Roth und Wolfgang Kubicki, der Vorsitzende der Links-Fraktion Dietmar Bartsch sowie Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet.

LIVESTREAM beendet
Stefan Zinner als Markus Söder und Florian Fischer als Hubert Aiwanger im Singspiel auf dem Nockherberg 2019.
© Konvalin / BR

Nockherberg Singspiel 2019