BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

"Platz-Park": Augsburger Klimaaktivisten blockieren Parkplatz | BR24

© BR/Grütjen

Klimaaktivisten vor dem Hochbeet in der Augsburger Maximilianstraße

1
Per Mail sharen

    "Platz-Park": Augsburger Klimaaktivisten blockieren Parkplatz

    Mit einer Protestaktion hat das Augsburger Klimacamp auf sich aufmerksam gemacht. Die Aktivistinnen und Aktivisten haben in der Maximilianstraße ein Hochbeet auf einem Parkplatz aufgestellt. Die Reaktion der Stadt ließ nicht lange auf sich warten.

    1
    Per Mail sharen

    Mit einem Hochbeet haben Klimaaktivisten einen Parkplatz vor einem Café in der Augsburger Innenstadt blockiert - aus "liebevollem, zivilen Ungehorsam", wie sie sagen. Mit ihrem "Platzpark" wollen die Klimaaktivisten Raum für drei Fahrräder und eine kleine natürliche Oase für Insekten bieten.

    Noch habe in Augsburg das Auto den Vorrang

    Die Aktivistinnen und Aktivisten fordern ein durchgängiges Radnetzwerk in der Stadt und bemängeln, dass die Stadt ihrem fahrradfreundlichen Motto nicht nachkomme. Noch immer stehe das Auto in der Verkehrsplanung vor dem Fahrrad, kritisieren die Teilnehmer des Klimacamps.

    Weitere Aktionen geplant

    Die Klimaschützer wollten ihr Projekt noch ausweiten. In Absprache mit Restaurant- und Geschäftsinhabern hatten sie vor, weitere Parkplätze zu finden, auf denen sie solche Hochbeete aufstellen können. Von der Stadt fordern sie, dass diese endlich das Pariser Klimaabkommen einhalte. Ihre Aktion hatten sie im Vorfeld nicht bei der Stadt angemeldet.

    Stadt Augsburg entfernt Hochbeet

    Die Stadtverwaltung ließ das Hochbeet inzwischen entfernen. Augsburgs Baureferent Gerd Merkle bewertet den Vorfall als "rechtswidrigen Eingriff in den öffentlichen Verkehrsraum". Da es sich aber um ein erstmaliges Vergehen handele, sehe die Stadt zunächst von einem Verfahren gegen das Klimacamp ab.

    Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!