BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Pkw auf Lkw: Autofahrer bei Unfall auf A3 schwer verletzt | BR24

© Alexander Auer

Der schwer beschädigte Pkw

Per Mail sharen
Teilen

    Pkw auf Lkw: Autofahrer bei Unfall auf A3 schwer verletzt

    Auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Wörth an der Donau (Lkr. Regensburg) und Kirchroth (Lkr. Straubing-Bogen) ist ein Auto mit hoher Geschwindigkeit auf einen Lkw aufgefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Kirchroth in Fahrtrichtung Passau ist laut Polizei eine Person schwer verletzt worden. Der betroffene Autofahrer war wohl mit hoher Geschwindigkeit auf der linken Spur unterwegs. Als er auf langsamere, vor ihm fahrende Fahrzeuge auffuhr, zog er abrupt auf die rechte Fahrspur zwischen zwei Lkw. Dabei schätzte er offensichtlich den Geschwindigkeitsunterschied falsch ein. Laut Polizei ist noch nicht klar, ob der Autofahrer die Lastwagen auf dem Pannenstreifen überholen wollte.

    © Alexander Auer

    Der Pkw hat den Lkw an der rechten, hinteren Seite erwischt

    Der Pkw prallte mit der linken Vorderseite gegen den Anhänger des Lkw und wurde schwer beschädigt. Der Autofahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden, danach wurde er in das Uniklinikum Regensburg gebracht. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat einen Gutachter eingeschaltet.