BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© pa/dpa/Julian Stratenschulte
Bildrechte: pa/dpa/Julian Stratenschulte

Ein Gyrocopter in der Luft (Symbolbild)

3

    Pilot verletzt sich bei Landeunfall am Flugplatz Ellermühle

    Ein 64 Jahre alter Pilot hat sich beim Landeanflug mit einem Ultraleicht-Flugzeug, einem Gyrokopter, am Flugplatz Ellermühle in Landshut verletzt. Er hatte bereits in der Luft technische Probleme festgestellt. Seine Begleiterin blieb unverletzt.

    Von
    Kathrin UnverdorbenKathrin UnverdorbenBR24  RedaktionBR24 Redaktion
    3

    Am Sonntagvormittag ist ein Ultraleicht-Flugzeug, ein sogenannter Gyrokopter, beim Landeversuch auf dem Flugplatz Ellermühle in Landshut verunglückt. Wie die Polizei berichtet, wurde der Pilot bei dem Unfall leicht verletzt. Seine Begleiterin konnte unverletzt aus dem abgestürzten Fluggerät klettern.

    Unfallursache: Technische Probleme

    Bereits in der Luft hatte der 64-jährige Pilot bemerkt, dass es technische Probleme an dem Gyrokopter gab, so die Polizei. Er kehrte deshalb zum Flugplatz zurück. Beim Landen stürzte die Maschine dann auf die Landebahn. Aus welcher Höhe ist nicht bekannt. Beide Insassen konnten sich selbstständig aus dem kaputten Flugzeug retten.

    Schaden im oberen fünfstelligen Bereich

    Laut Polizei entstanden über 50.000 Euro Schaden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut und der Bundesstelle für Flugunfall-Untersuchung wurde kein Gutachten angeordnet.

    Gyrokopter mit Startgewicht von maximal 450 Kilo

    Ein Gyrokopter - oder auch Tragschrauber - ist ein Ultra-Leichtfluggerät mit einem maximalen Startgewicht von 450 Kilogramm. Der obere Hauptrotor hat keinen Motor, sondern dreht sich eigenständig durch die Luftdurchströmung des Fahrtwindes.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Sendung

    Regionalnachrichten aus Niederbayern

    Schlagwörter