BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Kulmbach | BR24

© News5/Merzbach

Bei einem Flugzeugabsturz ist ein Pilot tödlich verunglückt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Kulmbach

Ein Kleinflugzeug ist am Sonntagnachmittag bei Poppenholz im Landkreis Kulmbach abgestürzt. Dabei kam der Pilot ums Leben. Die Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang.

Per Mail sharen

Am Sonntagnachmittag ist ein Mann mit seinem Kleinflugzeug in Rugendorf im Landkreis Kulmbach abgestürzt und gestorben.

Flugmanöver vor dem Absturz

Wie die Polizei auf BR-Anfrage mitteilte, sei der Pilot mit seinem Flugzeug bei Poppenholz neben einer Straße in die Wiese gestürzt. Der Mann verstarb noch in dem völlig demolierten Wrack.

Augenzeugen zufolge führte der Doppeldecker vor seinem Absturz in relativ niedriger Höhe ein Flugmanöver durch. Andere Personen wurden durch den Unfall nicht verletzt. Die Identität des Piloten konnte bis jetzt noch nicht eindeutig geklärt werden.

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Es waren rund 50 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rettung vor Ort, sie wurden von einem Polizeihubschrauber aus der Luft unterstützt. Die Identität des Mannes konnte zunächst nicht festgestellt werden. Die Kriminalpolizei nahm mit Hilfe eines Sachverständigen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung die Ermittlungen zur Unfallursache auf. 

© BR

Nahe des Rugendorfer Ortsteils Poppenholz ist am Sonntagnachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot starb bei dem Absturz.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!