BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Pfleger auf psychiatrischer Station mit Benzin übergossen | BR24

© BR/Georg Barth

Nach Verpuffung im Inn-Salzach-Klinikum: Die Feuerwehr musste ausrücken, 39 Menschen wurden vom Rettungsdienst betreut.

Per Mail sharen
Teilen

    Pfleger auf psychiatrischer Station mit Benzin übergossen

    Ein Unbekannter hat Samstagnacht einen Angriff auf eine psychiatrische Abteilung des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg am Inn verübt. Er vergoss Benzin und legte Feuer, auch einen Pfleger wollte er anzünden. Elf Menschen wurden leicht verletzt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Laut Polizei hatte der Unbekannte gegen 1.30 Uhr an der Tür des kbo-Inn-Salzach-Klinikums geläutet. Als ein Pfleger die Tür einen Spalt breit öffnete, drängte sich der Täter mit einem Benzinkanister ins Gebäude. Er überschüttete den Pfleger mit der brennbaren Flüssigkeit und versuchte, ihn anzuzünden. Der Pfleger konnte sich in Sicherheit bringen.

    Unbekannter vergießt Flüssigkeit und legt Feuer

    Zudem vergoss der Angreifer den Inhalt des Kanisters auf der Station, entzündete die Flüssigkeit und flüchtete. Es kam zu einer Verpuffung und einem Brand. Sieben Patienten und vier Pfleger erlitten leichte Rauchvergiftungen. Insgesamt betreuten das Bayerische Rote Kreuz und der Johanniter Hilfsdienst 39 Menschen der evakuierten Station.

    Fahndung nach dem Täter läuft

    Die Kripo Rosenheim fahndet nun nach dem unbekannten Täter und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. "Ob es sich um einen Patienten handelt oder jemand von außerhalb ist derzeit völlig unklar", sagte die Polizeisprecherin. Auch der Kanister wird noch gesucht.

    Der Unbekannte wird auf 40 bis 60 Jahre geschätzt. Er soll zwischen 1,70 und 1,80 Metern groß sein, einen kurzen Bart um Mund und Kinn und eine kräftige Statur haben.

    Er trug eine schwarze Wollmütze, einen schwarzen hüftlanger Anorak mit Kapuze (Hinweis: der Tatverdächtige hatte die Kapuze über die Wollmütze gezogen), schwarze Jeans und schwarze Schuhe mit einem weißen gebogenen Streifen auf der Seite. Der Mann sprach Deutsch ohne Akzent.

    Zur Höhe des Schadens liegen noch keine Angaben vor.