BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Markus Feulner
Bildrechte: BR/Markus Feulner

In Pegnitz gab es 2020 statt des Bratwurstgipfels einen Tag der Bratwurst.

Per Mail sharen

    Pegnitz: Tag der Bratwurst statt Bratwurstgipfel

    Mittlerweile ist der Bratwurstgipfel in Pegnitz schon Tradition und wird von tausenden Besuchern gefeiert. 2020 muss das beliebte Fest wegen Corona ausfallen. Aber so ganz ohne Bratwurst geht es trotzdem nicht.

    Per Mail sharen
    Von
    • Markus Feulner

    Der alljährliche Bratwurstgipfel in Pegnitz fällt heuer aus, stattdessen wird es einen Tag der Fränkischen Bratwurst geben. Das gab der Präsident der Handwerkskammer Oberfranken, Thomas Zimmer am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Pegnitz bekannt.

    Bratwurstkreationen von 30 Betrieben

    Am Samstag, den 25.07.20, lassen sich 30 Metzgereien, Bäckereien und Gastwirtschaften von Aschaffeburg bis Bad Alexandersbad etwas zum Thema Fränkische Bratwurst einfallen und wollen so die Spezialität feiern. In Hof soll es eine drei Kilometer lange Bratwurstkette durch die Innernstadt geben. In Neustadt/ Aisch treffen sich die fränkischen Bratwurstköniginnen. Neue Bratwurstkreationen, wie beispielsweise ein Thai- Bratwurst, werden zur Verkostung angeboten.

    Waltraud und Mariechen als Schirmherrinnen

    Die Schirmherrschaft über den Bratwursttag haben die beiden Schauspieler Volker Heißmann und Martin Rassau in ihren Rollen als "Waltraud und Mariechen" übernommen, die extra einen Bratwurstsketch kreiert haben. Den fränkischen Bratwurstgipfel gibt es seit 2011, in jedem Jahr wurde ein Metzger für seine Bratwürste zum fränkischen Bratwurstkönig gewählt. Heuer sollte der Bratwurstgipfel erst virtuell stattfinden, schließlich entschied man sich doch für den Tag der Fränkischen Bratwurst als einer Art Publikumsveranstaltung. So können die fränkischen Bratwürste immerhin auch probiert werden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!