Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Passau bei Kinderbetreuung bayernweit Nummer eins | BR24

© pa/dpa/Monika Skolimowska

Passau bei Kinderbetreuung bayernweit Nummer eins

Per Mail sharen
Teilen

    Passau bei Kinderbetreuung bayernweit Nummer eins

    Dieser Spitzenplatz ist etwas für die Zukunft: Die Stadt Passau belegt in Sachen Kinderbetreuung den ersten Platz in ganz Bayern. Oberbürgermeister Dupper freut das - er will aber trotzdem weiter in die Kinderbetreuung investieren.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Dreiflüssestadt Passau ist bei der Kinderbetreuung bayernweit Spitze. Nach einer Auswertung von Zahlen des Landesamtes für Statistik durch den Bayerischen Städtetag liegt die Betreuungsquote bei drei- bis sechsjährigen Kindern in Passau bei 99,8 Prozent. Das bedeutet Platz eins in Bayern. Im Freistaat liegt der Schnitt aktuell bei 92,4 Prozent.

    Stets über dem bayerischen Schnitt

    Auch bei den ganz kleinen Kindern spricht die Statistik für Passau. Denn bei den "Unter-Dreijährigen" hat Passau eine Betreuungsquote von 31,6 Prozent. Das ist Platz eins in Niederbayern. Der bayerische Schnitt liegt hier bei 27,5 Prozent.

    Weiter in die Kinderbetreuung investieren

    Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) zeigte sich erfreut ob dieser Statistik:

    "Die Zahlen bestätigen unsere Bemühungen, wir werden aber auch weiterhin unsere Kindertagesstätten für die Zukunft rüsten. Uns geht es um beste Bedingungen für junge Familien und deren Kinder."

    Aktuell besuchen 2.234 Kinder die Passauer Kindertagesstätten. Weil man im Rathaus weiter von einem steigenden Bedarf ausgeht, sind zusätzliche 200 Plätze bereits beschlossene Sache. Dafür werden weitere zehn Millionen Euro investiert, so Dupper.