BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Paar verirrt sich im Arbergebiet: Bergwacht startet Suchaktion | BR24

© pa/dpa/Armin Weigel

Skiwanderer gehen auf der Skipiste am Großen Arber (Symbolbild)

10
Per Mail sharen

    Paar verirrt sich im Arbergebiet: Bergwacht startet Suchaktion

    Zwei Skitourengeher haben sich am Wochenende im Arbergebiet verirrt. Als es schon dunkel war, setzten sie per Handy einen Notruf ab - es begann eine große Bergwacht- und Suchaktion. Ein Polizeihubschrauber musste aber nicht mehr starten.

    10
    Per Mail sharen
    Von
    • Renate Roßberger
    • BR24 Redaktion

    Zwei Skitourengeher aus dem Landkreis Straubing-Bogen, die sich im Arbergebiet verirrt hatten, haben am Sonntagabend eine größere Bergwacht- und Suchaktion ausgelöst. Das hat die Bergwacht Zwiesel bekannt gegeben. Sie konnten wohlbehalten aufgefunden werden.

    Suchaktion mit Polizei und Dutzenden Einsatzkräften

    Die beiden Tourengeher, ein Mann und eine Frau, beide um die 30, hatten eine Tour zwischen Großem Arber und Bretterschachten gemacht, sich aber dann so verirrt, dass sie gegen 17 Uhr, als es schon dunkel war, per Handy Alarm schlugen. Da die Tourengeher nicht wussten, wo sie genau gelandet waren, starteten die Bergwachten Zwiesel und Arnbruck im Kreis Regen zunächst eine gut einstündige großflächige Suchaktion mit rund 24 Einsatzkräften. Auch Polizeistreifen wurden dazu geholt, außerdem ein Polizeihubschrauber. Kurz bevor dieser startete, konnten die zwei Verirrten geortet werden.

    Absturzgefährdet in der Arberseewand

    Sie waren, wie sich herausstellte, in der abschüssigen Arberseewand gelandet und absturzgefährdet. Ortskundige Bergwachtler machten sich zu Fuß zu dem Paar auf und brachten es auf einem Wanderweg mit abgeschnallten Skiern zurück ins Tal. Die beiden kamen vorsichtshalber in ein Krankenhaus für eine Untersuchung, hatten aber den Vorfall ohne Verletzungen überstanden.

    Im Coronawinter: Trendsport Skitourengehen

    Weil wegen Corona einige Wintersportarten nicht möglich sind, boomt derzeit das Skitourengehen. Doch das birgt Gefahren, die oft unterschätzt werden, sagen die Bergwachten.

    Informationen, Tipps und Verhaltenregelns zum Thema Skitourengehen, finden Sie hier.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!