Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Osterfeier mit Hunderten Gläubigen in der Dunkelheit | BR24

© BR/Rudolf Heinz

Die Osterkerze wurde am Feuer auf dem Kirchplatz entzündet

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Osterfeier mit Hunderten Gläubigen in der Dunkelheit

In Roding im Landkreis Cham hat der Ostersonntag ganz Früh begonnen. Um 5 Uhr morgens wurde die Osterkerze am Osterfeuer entzündet. Anschließend feierten die Gläubigen Gottesdienst.

Per Mail sharen

Um fünf Uhr in der Früh bereits ist am Ostersonntag auf dem Kirchplatz in Roding in der Oberpfalz die Osterkerze entzündet worden. Zuvor hatte Pfarrer Holger Kruschina das Osterfeuer gesegnet.

Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche

Anschließend feierten Hunderte Gläubige gemeinsam bei Kerzenschein die Auferstehung Christi in der katholischen Stadtpfarrkirche Sankt Pankratius. In Roding ist es Tradition, dass die Osterkerze in den frühen Morgenstunden des Ostersonntags entzündet wird.