BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Ostbayern startet in die fünfte Jahreszeit | BR24

© BR/Marcel Kehrer

Sturm auf das Regensburger Rathaus 2015

Per Mail sharen
Teilen

    Ostbayern startet in die fünfte Jahreszeit

    Auch in den ostbayerischen Faschings-Zentren beginnt heute wieder die "narrische Zeit". Die fünfte Jahreszeit wird beispielsweise in Dietfurt, Bogen, Diesenbach oder Teisbach eingeläutet.

    Per Mail sharen
    Teilen

    In Diesenbach (Lkr. Regensburg) geht die Faschingsgesellschaft "Lari-Fari" in ihre 25. Saison. Im Jubiläumsfasching dreht sich alles um das Motto "Helden und Abenteuer". Am Abend ist der offizielle Start mit der Proklamation des Prinzenpaars im Regenstaufer Kultur- und Mehrgenerationenhaus.

    Freibier und Gardetänze

    Pünktlich um 11.11 Uhr wird dagegen schon in Bogen gefeiert. Im neuen Rathaus wird die Saison mit Inthronisation, Gardetänzen und Freibier eröffnet. Die Narrenhochburg Teisbach bei Dingolfing trifft sich zum Beginn der fünften Jahreszeit am Narrenbrunnen, aus dem auch dieses Jahr wieder das Prinzen-Sud-Bier fließen soll. Hier werden ab 11 Uhr das neue Prinzenpaar und das Kinder-Prinzenpaar vorgestellt.

    Begrüßung am Rathaus

    In Mitterteich im Landkreis Tirschenreuth wird der Fasching am Abend im Josefsheim gestartet. Und wie zahlreiche andere Bürgermeister in der Region wird auch Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) zum Faschingsstart die örtlichen Faschingsgesellschaften im Rathaus begrüßen.

    Chinesenfasching in Dietfurt

    In Bayerisch China startet heute die fünfte Jahreszeit mit einem Empfang für den Kaiser und dessen Gefolge im Rathaus. Zum zweiten Mal übergibt Bürgermeisterin Carolin Braun aus Dietfurt (Lkr. Neustadt in der Oberpfalz) den Schlüssel an den Faschingskaiser Fu-Gao-Di. Das große Faschingsauftaktspektakel findet um 19.30 Uhr auf dem Rathausplatz statt.