BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Ortsdurchfahrt Wolfsmünster bis Jahresende gesperrt | BR24

© BR

Symbolbild: Umleitung

Per Mail sharen

    Ortsdurchfahrt Wolfsmünster bis Jahresende gesperrt

    Im Landkreis Main-Spessart wird ab heute die Ortsdurchfahrt von Wolfsmünster voraussichtlich bis zum Jahresende gesperrt. Der Grund sind Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten.

    Per Mail sharen

    Die Gemeinde Gräfendorf lässt in Wolfsmünster in der Ortsdurchfahrt Kanäle und Trinkwasserleitungen erneuern. Damit ist das Saaletal mit der ohnehin problematischen engen, sanierten Saalebrücke in Wolfsmünster dicht für Lkw und Durchgangsverkehr.

    Schulbusse benutzen den Radweg

    Eine großräumige Umleitungsstreck ist ausgeschildert. Sie gilt allerdings nicht für Schulbusse. Sie dürfen während der Bauarbeiten ausnahmsweise den Radweg benutzen. Für Anlieger in Wolfsmünster gilt ein generelles Parkverbot innerhalb der gesamten Baustelle. Das gilt auch für die Ortsstraßen Heuberg und Baumgartenweg, damit der Baustellen- und landwirtschaftliche Verkehr ungehindert fließen kann.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!