Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Open Beatz-Festival in Herzogenaurach startet | BR24

© MoW Pictures

Das Augsburger DJ-Duo Gigo'n'Migo beim Open Beatz-Festival

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Open Beatz-Festival in Herzogenaurach startet

Open-Air Elektrofestival feiert zehnten Geburtstag. Vier Tage lang gibt es auf sieben Bühnen elektronische Musik. 20.000 Besucher werden erwartet.

Per Mail sharen

Von Donnerstag bis Sonntag legen insgesamt 150 DJs auf sieben verschiedenen Bühnen auf. Rund 20.000 Fans werden in diesem Jahr erwartet. Laut dem Veranstalter ist das Open Beatz Festival in Herzogenaurach somit das größte Open Air Elektrofestival in Süddeutschland.

Internationale Künstler zu Gast

DJs auf den Genres von Techno, Trance, House bis Hardstyle und Goa sind vertreten. Darunter sind internationale Künstler wie Alan Walker, Bassjackers und Brooks.

Festivalhymne von Gigo’n’Migo

Seit einigen Jahren tritt auch das erfolgreiche DJ Duo Gigo’n’Migo auf dem Open Beatz-Festival auf. Die Augsburger schätzen die familiäre Atmosphäre und haben sogar eine Hymne für das Festival geschrieben.

Anfänge in Wilhermsdorf

Seit zehn Jahren findet das Open Beatz Festival in der Region statt. Zuerst in Wilhermsdorf bei Fürth, seit 2012 auf einem Acker Nahe Herzogenaurach. Viele Festivalbesucher campen auf dem Gelände. Um das Feld sauber zu halten, gibt es ein Müllpfandsystem.

Straßensperrung und Fahrplanänderungen

Wegen des Festivals ist die Verbindungsstraße zwischen Höfen und Puschendorf bis zum 24. Juli 2019 für den öffentlichen Verkehr gesperrt, teilte die Stadt Herzogenaurach mit. Während der Festivaltage verändert sich außerdem die Linienführung von zwei Regionalbussen. Mehr Infos dazu auf der Internetseite der Stadt Herzogenaurach.