Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Oliver Jörg wird neuer Generalsekretär der Hanns-Seidel-Stiftung | BR24

© Hanns-Seidel-Stiftung

Peter Witterauf, Ursula Männle und Oliver Jörg (v.l.n.r.)

Per Mail sharen

    Oliver Jörg wird neuer Generalsekretär der Hanns-Seidel-Stiftung

    Der ehemalige Würzburger Landtagsabgeordnete Oliver Jörg (CSU) ist zum neuen Generalsekretär der Hanns-Seidel-Stiftung bestellt worden. Der 46-Jährige tritt sein Amt im Juli an.

    Per Mail sharen

    Der Vorstand der Hanns-Seidel-Stiftung sprach sich auf Vorschlag der Vorsitzenden Ursula Männle für Oliver Jörg aus. Männle begrüßte in ihrem Statement, dass mit Jörg ein in Wissenschaft und Politik erfahrener und vielfältig engagierter neuer Generalsekretär gewonnen werden konnte. "Unser neuer Generalsekretär ist unser Wunschkandidat für diese Position und wir freuen uns sehr, dass er zu uns kommt", sagte sie.

    Jörg freut sich auf seine neue Aufgabe

    "Meine bisherigen gesammelten Erfahrungen im Bildungsbereich, im Ehrenamt, in der Politik, bei einem Entwicklungshilfeprojekt in Albanien und als Vize-Präsident der Deutsch-Arabischen Gesellschaft werden mir sicherlich bei der vielfältigen und breiten Arbeit der Hanns-Seidel-Stiftung zugutekommen", sagte Jörg und fuhr fort: "Auch in meiner neuen Tätigkeit werde ich meiner Devise "Mitgestalten und etwas verändern" treu bleiben. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben."

    Jörg wird Nachfolger von Peter Witterauf, der das Amt des Generalsekretärs 15 Jahre lang innehatte.