BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Olaf Heinrich neuer Vorsitzender des Landesvereins Heimatpflege | BR24

© Fotostudio A, Daniela Blöchinger

Dr. Olaf Heinrich

Per Mail sharen

    Olaf Heinrich neuer Vorsitzender des Landesvereins Heimatpflege

    Olaf Heinrich ist Bürgermeister von Freyung (Lkr. Freyung-Grafenau), Bezirkstagspräsident von Niederbayern und jetzt auch neuer Vorsitzender des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege. Der 41-Jährige freut sich auf die Aufgabe.

    Per Mail sharen

    Olaf Heinrich (CSU), der Bürgermeister von Freyung (Lkr. Freyung-Grafenau), ist der neue Vorsitzende des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V. mit Sitz in München. Der langjährige Vorstandsvorsitzende und ehemalige Landtagspräsident Johann Böhm war nicht mehr zur Wahl angetreten.

    Bürgermeister und Bezirkstagspräsident

    Dr. Olaf Heinrich ist seit 2013 auch Bezirkstagspräsident von Niederbayern. Der 41-Jährige freut sich über die Wahl und die kommenden Aufgaben: "Der Landesverein für Heimatpflege ist bayernweit gerade bei den Themen engagiert, die mir auch in der Arbeit auf Bezirksebene sehr wichtig sind und große Freude machen. Mich künftig als Vorsitzender des Landesvereins einbringen zu dürfen, ist eine Ehre. Dem Vertrauensvorschuss der Beiratsmitglieder werde ich mit aller Kraft versuchen, gerecht zu werden", so Heinrich.

    Auftrag in der bayerischen Verfassung festgelegt

    Der Verein zur Förderung der Heimatpflege in Bayern ist die Dachorganisation für alle haupt- und ehrenamtlichen Heimatpfleger und hat einen in der bayerischen Verfassung festgelegten Auftrag zum "Schutz der kulturellen Überlieferung". Darunter fallen Baugestaltung, Denkmalpflege, Landschaftspflege, Brauchtum, Sprachpflege, Sprachkultur, Volksschauspiel, Trachten, regionale Geschichtsforschung, Volksmusik, Volkslied und Volkstanz. Der Verein hat derzeit rund 7.000 Mitglieder.

    Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!