BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

ÖPNV in Fürth und Nürnberg stellt Fahrpläne wieder um | BR24

© BR/Leon Baatz

ÖPNV in der Metropolregion Nürnberg

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

ÖPNV in Fürth und Nürnberg stellt Fahrpläne wieder um

Ab Montag wechseln viele Klassen wieder in den Präsenz- bzw. Wechselunterricht. Der öffentliche Nahverkehr in der Metropolregion Nürnberg stellt damit auch seinen Fahrplan um. Es gibt wieder mehr Verbindungen und Verstärkerfahrten.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

Da ab kommenden Montag weitere Klassenstufen in den Präsenz- oder auch Wechselunterricht gehen, erweitert die VAG in Nürnberg und die infra in Fürth ihr Fahrplanangebot.

Kürzerer Takt und Verstärkerfahrten

So wird die U-Bahn-Linie U1 von Langwasser-Süd nach Fürth-Hardhöhe wieder alle Stationen im Drei-Minuten-Takt anfahren. Auch die Buslinie 99 von Höfles nach Buch stellt auf den normalen Jahresfahrplan um. Darüber hinaus setzt die VAG im Busbereich wieder zusätzliche Verstärkerfahrten im Schülerverkehr ein, um die Platzkapazitäten für die Schüler zu erhöhen.

Normalfahrplan bei infra

Die infra in Fürth weitet ebenfalls ab Montag den derzeit gültigen Fahrplan aus. Ab dem 22. Februar 2021 fahren die Fürther Busse von Montag bis Freitag nach dem Normalfahrplan. Das bedeutet, dass auch die mit "V01" gekennzeichneten Schulfahrten wieder stattfinden. Da die Geschäfte weiterhin geschlossen sind, gilt samstags weiterhin der Sonntagsfahrplan. Die Nightliner fahren unverändert bis auf Weiteres nicht.

Die infra weist zudem darauf hin, dass Fahrgäste ab 15 Jahren eine FFP2- oder eine gleichwertige Maske tragen müssen. Für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 14 Jahren gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (Alltagsmaske). Jüngere Kinder sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Diese Regelungen gelten bereits an den Haltestellen oder den U-Bahnhöfen.

© BR

Ab Montag wechseln viele Klassen wieder in den Präsenz- bzw. Wechselunterricht. Der öffentliche Nahverkehr in der Metropolregion Nürnberg stellt damit auch seinen Fahrplan um. Es gibt wieder mehr Verbindungen und Verstärkerfahrten.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!