| BR24

 
 

Bild

Giraffe Leon
© Tiergarten Nürnberg
© Tiergarten Nürnberg

Giraffe Leon

Leider hat Leon in all den Jahren nicht für Nachwuchs gesorgt, obwohl er zeitweise mit drei Weibchen zusammengelebt hat, von denen zuvor zwei erfolgreich Jungtiere aufgezogen hatten, teilt der Tiergarten heute mit.

Schon länger krank

Neben Huf- und Verdauungsproblemen, die der Giraffenbulle schon seit Jahren hatte, kamen in der jüngeren Vergangenheit noch Bewegungsstörungen und Hautveränderungen hinzu. Dies führte offenbar zum Tod von Leon.

Autoren

Wolfgang Suk

Sendung

Regionalnachrichten Franken vom 22.03.2019 - 17:30 Uhr