BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Nürnberger Christkindlesmarkt feierlich eröffnet | BR24

© BR

Es war wieder sehr feierlich! Christkind Benigna Munsi hat den Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet. Sie sprach den traditionellen Prolog vom Balkon der Frauenkirche.

14
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nürnberger Christkindlesmarkt feierlich eröffnet

Mit dem traditionellen Prolog ist am Freitagabend der Nürnberger Christkindlesmarkt feierlich eröffnet worden. Benigna Munsi meisterte ihren Auftritt als Christkind perfekt und mit großer Herzlichkeit. Tausende Menschen lauschten ihren Worten.

14
Per Mail sharen
Teilen

Ein Posaunenchor und der Kinderchor der Musikschule Nürnberg schafften mit ihren Darbietungen eine würdevolle und emotionale Stimmung vor dem Prolog. Traditionell wird der Markt am Freitag vor dem ersten Advent mit dem Prolog des Christkindes eröffnet - in diesem Jahr von Benigna Munsi. Die 17-Jährige hat ihren Auftritt als Himmelsbotschafterin mit Bravour gemeistert.

Weihnachtsmarkt mit langer Tradition

Bis zum 24. Dezember bilden rund 180 Buden auf dem Nürnberger Hauptmarkt das "Städtlein aus Holz und Tuch". Zusammengerechnet ergeben die Verkaufsstände für Weihnachtsartikel eine Länge von einem Kilometer. Der Nürnberger Christkindlesmarkt gilt als einer der ältesten und größten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Das erste Mal wurde er im 17. Jahrhundert erwähnt.

"Städtlein aus Holz und Tuch"

"Zwetschgermoo", Rauschgoldengel, "Drei im Weggla" und Glühwein gehören immer dazu. Das Warenangebot wird bewusst sehr traditionell gehalten. Ganz neu dabei ist in diesem Jahr der 1. FCN mit einem Stand. Dort werden Fanartikel für einen guten Zweck verkauft. "Zwetschgermoo", Rauschgoldengel, "Drei im Weggla" und Glühwein angeboten. Letzterer kostet genauso viel wie im vergangenen Jahr: drei Euro.

© BR

Eröffnung Nürnberger Christkindlesmarkt

Kinderweihnacht und Partnerstädte

Gleich neben dem Christkindlesmarkt gibt es den Markt der Partnerstädte am Rathausplatz. Dort können Besucher an 23 Buden internationales Weihnachtsflair genießen, wie zum Beispiel Glühwein aus Südtirol, Süßes aus Amerika oder Matrjuschka-Figuren aus Charkiv erstehen. Auf der Kinderweihnacht auf dem Hans-Sachs-Platz sind verschiedene Aktionen für Kinder geboten. Das historische Karussell und die Eisenbahn sind auch wieder dabei und erfreuen die kleinen Besucher.

Sicherheit durch große Polizei-Präsenz

Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, hat die Polizei an den Eingängen des Christkindlesmarktes auch in diesem Jahr wieder Fahrzeugsperren aufgebaut. Das Sicherheitskonzept der Polizei hat sich bewährt, außerdem will die Polizei vor Ort viel Präsenz zeigen. Jedes Jahr kommen rund zwei Millionen Besucher aus aller Welt um den traditionellen Nürnberger Christkindlesmarkt zu sehen.