BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Nürnberg will nächste Woche wieder Kitas und Schulen öffnen | BR24

© dpa-Bildfunk/Matthias Balk
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Matthias Balk

Grund- und Förderschulen sowie Abschlussklassen der Schulen in Nürnberg sollen ab kommender Woche wieder mit Unterricht in der Schule beginnen.

Per Mail sharen

    Nürnberg will nächste Woche wieder Kitas und Schulen öffnen

    Die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der Schulen in Nürnberg sollen ab kommender Woche wieder mit dem Wechselunterricht beginnen. Auch Kitas öffnen wieder. Das teilte Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (CSU) mit.

    Per Mail sharen
    Von
    • Eleonore Birkenstock

    In Nürnberg wird die Infektionslage auf "kurze Sicht" für so stabil gehalten, dass man ab Montag, den 1. März, wieder zum Wechselunterricht in den Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen an weiteren Schulen übergehen will. Man vertraue dabei auch auf ein umfangreiches Maßnahmenpaket an den Einrichtungen. Das gab Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (CSU) auf einer virtuellen Pressekonferenz der Stadt bekannt. Wegen einer 7-Tage-Inzidenz über 100 hatte die Stadt aus Anraten des Gesundheitsamtes am Montag (22.02.21) wieder Distanzunterricht angeordnet.

    Stabile Infektionslage und Testungen für Lehrende

    König betonte noch einmal, dass den Verantwortlichen die Schließung der Schulen und Kitas am vergangenen Montag nicht leicht gefallen sei. Mittlerweile habe sich die Infektionslage zumindest vorerst stabilisiert, so Nürnbergs Oberbürgermeister weiter, "und weil wir zwischenzeitlich eine Test-Strategie für Lehrkräfte, Kita-Personal und auch für Schülerinnen und Schüler haben."

    Schnelltests und dezentrales Testen

    Die Stadt habe 96.000 Schnelltests erhalten, die beim Lehrpersonal, bei den Erzieherinnen und Erziehern sowie bei Schülerinnen und Schülern eingesetzt werden könnten. Seit vergangener Woche können sie sich bereits im Center in der Nunnenbeckstraße testen lassen. Die Stadt will aber auch dezentrales Testen über vor Ort ansässige Ärztinnen und Ärzte organisieren. Das sei an einigen Schulen ab Montag bereits möglich, weitere würden im Laufe der Woche folgen, erklärte Schulreferentin Cornelia Trinkl (CSU).

    Zudem bestehe nun auch die Möglichkeit, "Lehrerinnen und Lehrer aus Grund- und Förderschulen sowie Erzieherinnen und Erzieher aus Kitas impfen zu lassen", so König. Deshalb habe man sich zu einer Öffnung von Schulen und Kindertageseinrichtungen entschlossen.

    Pendelbewegung bei den Inzidenz-Werten

    König nannte als Begründung, dass sich der 7-Tage-Inzidenzwert für Nürnberg um die 100 einpendele. "Wir können es vertreten, dass wir wieder öffnen", sagte König. Nürnbergs Gesundheitsreferentin Britta Walthelm (B90/Grüne) sieht einen Unterschied bei den Infektionszahlen als noch vergangene Woche: "Der erhebliche Anstieg der Fallzahlen am vergangenen Wochenende hat sich zum Glück nicht fortgesetzt", sagte Walthelm. Man wolle nun wochenweise das Infektionsgeschehen in der Stadt beurteilen. Laut RKI liegt der 7-Tage Inzidenzwert heute bei 96,6. Nach Angaben von Gesundheitsreferentin Britta Walthelm handele sich bei der Entwicklung des Wertes um eine Seitwärtsbewegung, die pendeln würde.

    Wochenweise Entscheidung nach Blick auf die Corona-Inzidenzzahlen

    Die Stadt will nun immer am Ende der Woche entscheiden, wie es für die Schulen und Kindertagesstätten in der darauffolgenden Woche weiter gehen soll. Gesundheitsreferentin Britta Walthelm sagte, man werde das Infektionsgeschehen weiterhin sehr genau beobachten und mahnt zu Vorsicht: "Denn die Verbreitung der deutlich ansteckenderen Virus-Mutationen, die mittlerweile über 20 Prozent der neuen Corona-Fälle ausmachen, wird voraussichtlich bis Ostern die Corona-Fallzahlen steigen lassen", sagte Nürnbergs Gesundheitsreferentin.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!