BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Nürnberg stellt finale Bewerbung um Kulturhauptstadt vor | BR24

© BR/Julia Hofmann

Arbeitsgruppe BidBook2 der Stadt Nürnberg

Per Mail sharen

    Nürnberg stellt finale Bewerbung um Kulturhauptstadt vor

    Die Bewerbung Nürnbergs als europäische Kulturhauptstadt 2025 geht in die letzte Phase. Die Stadt stellt das zweite Bewerbungsbuch vor, in dem sie unter anderem ihre Strategie, das künstlerische und kulturelle Programm und die Finanzierung skizziert.

    Per Mail sharen

    Nürnberg gibt am Montag (21.09.) das zweite Bewerbungsbuch ab, mit dem sich die Stadt als Europäischen Kulturhauptstadt 2025 bewirbt. Das sogenannte "Bidbook2" sei ein wichtiger Meilenstein im Endspurt und für die Jury geschrieben, so Andreas Kist, Pressesprecher des Bewerbungsbüros.

    "Das Wichtige ist, dass die Jury davon überzeugt wird, dass Nürnberg die richtige Stadt ist, Kulturhauptstadt zu werden." Andreas Kist, Pressesprecher Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Nürnberg

    Kulturhauptstadt Nürnberg: Bewerbungsbuch auch online einsehbar

    Von dem 100-seitigen Buch werden, wie gefordert, 20 Exemplare bei der Kulturstiftung der Länder in Berlin eingereicht und an eine zwölfköpfige europäische Jury verteilt. Der genaue Inhalt des in englischer Sprache verfassten Bewerbungsbuches wird am Montag (21.09.) veröffentlicht – dann auch digital, für jeden einsehbar. Es ist eine Mischung aus Strukturanalyse und Machbarkeitsstudie, wie sich die Nürnberger und ihre Stadt mit Hilfe von Kunst und Kultur als weltoffene pulsierende europäische Metropole präsentieren könnten.

    Bekanntgabe für Kulturhauptstadt Europas am 28. Oktober

    Wegen der Corona-Pandemie wird die Jury die Bewerberstädte diesmal nur virtuell erkunden. Mit Nürnberg konkurrieren noch die Städte Magdeburg, Hannover, Chemnitz und Hildesheim. Am 28. Oktober will die Jury bekanntgeben, welche deutsche Stadt sich 2025 Kulturhauptstadt Europas nennen darf. Zuvor waren das schon Essen mit dem Ruhrgebiet (2010), Weimar (1999) und West-Berlin (1988).

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!