Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Nägel in Wurststücken - Hundeköder in Nürnberg gefunden | BR24

© dpa/pa

Hund beim Gassigehen

Per Mail sharen
Teilen

    Nägel in Wurststücken - Hundeköder in Nürnberg gefunden

    Heute Morgen wurden im Nürnberger Stadtteil St. Johannis Wurststücke gefunden, die mit Nägeln bestückt waren. Ein Hundebesitzer verletzte sich am Fuß. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Um 6.30 Uhr heute Morgen verletzte sich ein Mann, der seinen Hund ausführte. Er trat in der Kirschgartenstraße in einen ausgelegten Köder. Es handelte sich dabei um ein Wurststück, das mit Nägeln versetzt war.

    Bereits zwei Fälle bekannt

    Im zweiten Fall fand eine Gassigeherin gegen 8:15 Uhr in der Johannisstraße ausgelegte Wurtstücke mit Nägeln und verständigte die Polizei. In beiden Fällen wurden die Köder sichergestellt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer 0911 6583 - 0 in Verbindung zu setzen.