BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Party trotz Corona - Polizisten mit Pyrotechnik verletzt | BR24

© dpa-Bildfunk/Friso Gentsch

Polizei-Blaulicht

Per Mail sharen

    Party trotz Corona - Polizisten mit Pyrotechnik verletzt

    Trotz Corona haben mehrere Jugendliche mit Alkohol und lauter Musik an einem Bolzplatz in Nürnberg gefeiert. Bei der Kontrolle ihrer Rucksäcke durch die Polizei löste ein "Pyro Defender" aus und verletzte zwei Beamten.

    Per Mail sharen
    Von
    • Nicolas Eberlein

    Rund 20 Jugendliche feierten am Donnerstag trotz Corona auf einem Bolzplatz in Nürnberg-Langwasser bei lauter Musik und konsumierten dabei Alkohol. Bei einer Kontrolle habe ein sogenannter "Pyro Defender" – ein pyrotechnisches Abschussgerät – in einem Rucksack ausgelöst und zwei der Beamten verletzt, teilt die Polizei Mittelfranken mit.

    "Pyro Defender" löste aus

    Zuvor hatten mehrere der Jugendliche sofort die Flucht ergriffen, als die Polizisten nach einem Hinweis auf die Feier am Bolzplatz in der Karwendelstraße eintrafen. Die Polizisten konnten 13 Personen im Alter zwischen 13 und 21 Jahren festhalten. Der Bereich, in dem die Jugendlichen und jungen Erwachsenen feierten, sei stark vermüllt gewesen, mehrere hochprozentige alkoholische Getränke seien gefunden worden. Deshalb untersuchten die Polizisten die Rucksäcke der Jugendlichen. Dort fanden sie den "Pyro Defender", der daraufhin auslöste und einen "blitzartigen Flammenstrahl und einen Schallimpuls von etwa 150 Dezibel" erzeugte, so die Polizei.

    Zwei Polizisten verletzt

    Zwei 22-jährige Polizisten mussten daraufhin ärztlich behandelt werden, einer von ihnen sei derzeit nicht mehr dienstfähig. Der "Pyro Defender" wurde daraufhin sichergestellt und werde nun einer waffenrechtlichen Überprüfung unterzogen. Der 13-jährige wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen elf Personen der Gruppe wurde Anzeige wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz erstattet.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!