Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Niederbayerischer Nachwuchskicker mit FC Bayern auf USA-Tour | BR24

© Fcbayern.com

Jonas Kehl trainiert mit dem FC Bayern in den USA

Per Mail sharen
Teilen

    Niederbayerischer Nachwuchskicker mit FC Bayern auf USA-Tour

    Der 18-jähriger Jonas Kehl hat es geschafft: Das niederbayerische Fußballtalent ist mit dem FC Bayern München auf USA-Reise. Er gilt dort als Back-up für Joshua Kimmich. Von Nachwuchstalenten wie Kehl profitiert auch der FC Dingolfing.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der Ex-Dingolfinger Jonas Kehl ist mit den Fußballprofis des FC Bayern München auf USA-Reise gegangen. Der hoffnungsvolle 18 Jahre alte Nachwuchskicker hat in der Vorbereitung den Sprung zu den Profis geschafft und durfte mit auf die USA-Tournee, wo die Bayern auf den FC Arsenal, Real Madrid und den AC Mailand treffen.

    Geld für FC Dingolfing vom DFB

    Darüber freuen sie sich auch im niederbayerischen Dingolfing, wo der Nachwuchskicker ausgebildet wurde.

    "Wir sind natürlich stolz darauf und glücklich, dass Jonas mit den Profis mitfahren darf." Sebastian Strohmaier, Vorstand des FC Dingolfing

    Zudem sei das eine weitere Bestätigung für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des Klubs. Außerdem sorgt der erfolgreiche Nachwuchskicker dafür, dass Geld in die Vereinskasse des FC Dingolfing kommt. Als Kehl in die U17-Nationalmannschaft berufen wurde, floss bereits Fördergeld vom Deutschen Fußballbund (DFB) an den FC Dingolfing. Schon beim Wechsel an die Säbener Straße im Jahr 2015 zahlten die Bayern den Dingolfingern eine Ausbildungsförderung.

    Kehl als Back-up für Kimmich

    Der nächste Scheck wäre fällig, wenn der 18-jährige Kehl sein erstes Bundesliga-Spiel machen würde. Er spielt auf der Position des Rechtsverteidigers und ist auf der USA-Tour der Bayern sozusagen der Back-up für Nationalspieler Joshua Kimmich.

    Zweiter Nachwuchsspieler des FC Dingolfing auf Sprung in Bundesliga

    Kehl, der aus dem Landkreis Dingolfing-Landau stammt, startete seine Karriere beim SV Ettling und kam dann über die Nachwuchsabteilung des FC Dingolfing zu den Bayern. Auch ein zweiter Kicker aus der Nachwuchsschmiede ist auf den Sprung in die Bundesliga: Der 21-jährige Julian Justvan ist beim VfL Wolfsburg unter Vertrag und will dort von der 2. Mannschaft den Sprung in die Bundesliga schaffen.