Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Niederaichbach startet Unterschriftenaktion gegen Castoren | BR24

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© Bayerischer Rundfunk 2018 / Andreas Mack

Zwischenlager Bella der Atomkraftwerke Isar 1 und 2

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Niederaichbach startet Unterschriftenaktion gegen Castoren

Die Gemeinde Niederaichbach im Landkreis Landshut wehrt sich gegen die Einlagerung von Castoren aus dem britischen Sellafield. Eine Bürgerversammlung am Freitagabend hat dazu eine Unterschriftenaktion angekündigt.

Per Mail sharen

Bis zu sieben Castor-Behälter mit verglasten, radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufbereitungsanlage in Sellafield in Großbritannien sollen laut Plan nach Niederaichbach kommen. Dagegen wehren sich die Bürger mit der Unterschriftensammlung.

Aktion soll auch im Landkreis Dingolfing-Landau stattfinden

Auf der Bürgerversammlung am Abend wurde eine Unterschriftenaktion angekündigt. Landrat Peter Dreier, Freie Wähler, will sie auf den ganzen Landkreis Landshut übertragen und auch den Nachbarlandkreis Dingolfing-Landau um Unterstützung bitten. Bürgermeister Josef Klaus, CSU, will mit dem Widerstand auch deutlich machen, dass die Gemeinde mit dem Vorgehen der Politiker nicht einverstanden ist.

© BR / Andreas Mack

Bürgerversammlung in Niederaichbach

Sorge, dass in Ohu ein De-facto-Endlager entsteht

Für die Castoren aus Sellafield wird eine spezielle Genehmigung gebraucht, die bislang noch nicht erteilt worden ist. Viele Niederaichbacher fürchten, dass aus dem bereits bestehenden Zwischenlager am Standort Isar ein De-facto-Endlager werden könnte. Das Zwischenlager Bella ist seit 2007 in Betrieb. Deutschland muss den Atommüll zurücknehmen. 2015 gab Bayern seinen Widerstand dagegen auf.

Die Castoren gehören aus Sicht des Niederaichbacher Bürgermeisters ins Zwischenlager nach Gorleben. Hier seien die erforderlichen Einrichtungen und Genehmigungen vorhanden.